19.11.2017

Bekanntmachungen und Termine

Die Protokolle zu den Sitzungen finden Sie bei den einzelnen Gemeinden unter den Seitenreitern "Gemeindevertretung" bzw. auch "Ausschüsse".

 

Volkstrauertag 19.11.2017 in Dahme, Grube & Kellenhusen

Auch in diesem Jahr laden Bürgermeister der Gemeinde Dahme Michael Olandt, Bürgermeister der Gemeinde Grube Volkert Stoldt und Bürgermeister der Gemeinde Kellenhusen Carsten Nebel wieder alle Einwohnerinnen und Einwohner, Verbände, Vereine und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in den Gemeinden Dahme, Grube und Kellenhusen zur Teilnahme an den Gedenkfeiern anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, dem 19. November 2017 ein.

In Dahme beginnt der ökumenische Gottesdienst um 09.30 Uhr in der St. Stephanus-Kirche zu Dahme. Die Totenehrung findet anschließend am Ehrenmal auf dem Denkmalplatz statt.

In Grube beginnt der Gottesdienst um 10.30 Uhr in der St. Jürgen Kirche zu Grube. Die Totenehrung erfolgt im Anschluss bei der Gedenkstätte auf dem Friedhof.

In Kellenhusen beginnt der Gottesdienst um 11.15 Uhr in der St. Petri Kirche in Kellenhusen. Anschließend findet am Ehrendenkmal die Totenehrung statt.

 

Volkstrauertag 19.11.2017 in Grömitz

Die Bevölkerung der Bundesrepubik Deutschland begeht in diesem Jahr am Sonntag, dem 19.11.2017 den Volkstrauertag. Seine Feier gilt dem Gedenken an alle Toten und Vermissten beider Weltkriege. Für die Gemeinde Grömitz ist folgendes Programm vorgesehen:

08.15 Uhr - Kranzniederlegeung am Ehrenmal in Brenkenhagen

Es spricht: Herr Jochen Sachau

09.00 Uhr - Kranzniederlegeung am Ehrenmal in Nienhagen

Es spricht: Herr Wilhelm Westensee

09.00 - 09.30 Uhr - Trauergottesdienst in der Klosterkirche zu Cismar anschließend Kranzniederlegeung am Ehrenmal

Es spricht: Herr Arvin Scholz

10.30 Uhr - Kranzniederlegeung am Ehrenmal in Suxdorf

Es spricht: Herr Olaf Dose-Miekley

09.45 Uhr - Kranzniederlegeung am Cap-Arcona-Ehrenmal in Grömitz

10.00 - 11.00 Uhr - Trauergottesdienst in der St.-Nikolai-Kirche in Grömitz

11.00 Uhr - Antreten vor der Kirche und Kranzniederlegeung am Ehrenmal auf dem Ehrenfriedhof

Es spricht: Herr Manfred Pundt

Die Bevölkerung wird zu diesen Gedenkfeiern eingeladen. Zu jeder Kranzniederlegung spielt der Feuerwehrmusikzug der Gemeinde Grömitz.

 

Dienstag, 21.11.2017, 19.30 Uhr

Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Dahme im Gemeindehaus - Am Wittenwiewerbarg 16, Dahme.

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

EDV-Umstellungsarbeiten im Grömitzer Rathaus

Am Dienstag, 21. November sowie am Mittwoch, 22. November 2017 kann es aufgrund von EDV-Umstellungsarbeiten im Grömitzer Rathaus zu disversen Einschränkungen in den Fachbereichen Meldewesen / Finanzen und Ordnungsamt kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Donnerstag, 23.11.2017, 19.30 Uhr

Öffentliche Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Grömitz im Sitzungssaal des Rathauses - Kirchenstraße 11, Grömitz.

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

Mittwoch, 29.11.2017, 19.30 Uhr

Öffentliche Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Grube im Haus des Gastes, Wenddorf 1, Grube.

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

Öffnungszeiten des Bürgerbüros in der Außenstelle Grube

Für das Bürgerbüro in der Außenstelle Grube gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag        08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag     geschlossen

Mittwoch     08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Freitag        geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch unter 04562/69-0 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Meldeamt des Rathauses Grömitz, Kirchenstr. 11, 23743 Grömitz.

 

Online-Anträge für Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Seit dem 1. September 2014 können Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online im Internet direkt beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Voraussetzung hierfür sind der elektronische Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion und ein Kartenlesegerät.

Um diese Möglichkeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, stellt die Gemeindeverwaltung den jetzt vom Bundesamt für Justiz erstellten Flyer hier zum Download bereit.

Selbstverständlich können Sie die genannten Unterlagen auch weiterhin persönlich im Meldeamt Grömitz oder im Bürgerbüro Grube beantragen.