27.02.2017

Bekanntmachungen und Termine

Die Protokolle zu den Sitzungen finden Sie bei den einzelnen Gemeinden unter den Seitenreitern "Gemeindevertretung" bzw. auch "Ausschüsse".

 

Bürgermeisterwahl in Grömitz 2017

Die Wahl der/des hauptamtlichen Bürgermeisterin/Bürgermeisters der Gemeinde Grömitz findet am 26.02.2017 statt. Eine evtl. Stichwahl ist für den 12.03.2017 vorgesehen.

Aktuelle Informationen bzw. Bekanntmachungen finden Sie ab sofort

unter der Rubrik "Bürgermeisterwahl Grömitz 2017"

 

Dienstag, 28.02.2017, 15.00 Uhr

Sitzung des Gemeindewahlausschusses über die Feststellung des Wahlergebnisses zur Bürgermeisterwahl.

Die Sitzung ist öffentlich.

 

Donnerstag, 02.03.2017, 19.30 Uhr

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Bauwesen und Umwelt der Gemeinde Grömitz im Sitzungssaal des Rathauses Grömitz.

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

Öffnungszeiten des Bürgerbüros in der Außenstelle Grube

Für das Bürgerbüro in der Außenstelle Grube gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag        08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag     geschlossen

Mittwoch     08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Freitag        geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch unter 04562/69-0 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Meldeamt des Rathauses Grömitz, Kirchenstr. 11, 23743 Grömitz.

 

Rechtsverordnung über weitere Verkaufssonn- und Feiertage nach dem Ladenöffnungszeitengesetz

Für die Bereiche der Gemeinden Dahme, Grömitz, Grube und Kellenhusen wird die Öffnung von Verkaufsstellen aus besonderem Anlass auf den 12.03.2017 und den 05.11.2017 festgelegt. Die zulässigen Öffnungszeiten belaufen sich jeweils von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Hier kann die Rechtverordnung einsehen werden.

 

 

Online-Anträge für Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Seit dem 1. September 2014 können Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online im Internet direkt beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Voraussetzung hierfür sind der elektronische Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion und ein Kartenlesegerät.

Um diese Möglichkeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, stellt die Gemeindeverwaltung den jetzt vom Bundesamt für Justiz erstellten Flyer hier zum Download bereit.

Selbstverständlich können Sie die genannten Unterlagen auch weiterhin persönlich im Meldeamt Grömitz oder im Bürgerbüro Grube beantragen.